Schwarzwaldverein Lörrach e.V.
Winterwandern  in Arosa Obwohl der Schwarzwaldverein bereits zum 11. Mal das Winterwandern in Arosa anbietet, ist das Interesse immer noch riesengroß. 18 Mitglieder erlebten auch dieses Jahr eine traumhafte Woche mit Sonnenschein und unvorstellbar viel Schnee. Jeden Tag wurde mit einem Führer durch den tiefen Schnee gestapft, es wurde viel gelacht, gesungen und gespielt. Der einzige Wermutstropfen war, dass die Rhätische Bahn durch den vielen Schnee außer Betrieb war, und die Gruppe auf einen Schienen- Ersatzverkehrs- Bus ausweichen musste. Diese Fahrt mit ca. 200 Kurven, auf der durch den Schnee stark verengten Fahrbahn und viel Gegenverkehr wird allen Teilnehmern in Erinnerung bleiben.